Haflingerhof Seraphin

 Über 30 Jahre Haflingerhof Seraphin

 

 

v.l: Milan, Annette, Meike, Annika

 

 

1981 begann alles mit einem Haflinger, den Gisela und Werner Seraphin für die Tochter kauften.

Bald kamen die ersten Zuchtstuten in den Stall.

Ariane von Arras, Almuth von Hoferbe, Violetta von Hoferbe und ihre Fohlen konnten erfolgreich bei Zuchtschauen auf Landes- und Bundesebene präsentiert werden.

Die drei Stutenfohlen Mareike, Vanessa, und Annette wurden für die Elitestutenschau ausgewählt, bekamen eine 1. Prämie und Annette wurde sogar Reservesiegerin. Der Hengst Mister-Mikado gewann die Fohlenschauen und die Jährlingsschau und wurde schließlich in Münster-Handorf gekört.

Weitere gekörte Hengste: Mister Mikado, Wippo, Winzent, Milan oder Almjäger.

Ariane war die erfolgreichste Zuchtstute. Sie bekam 18 Fohlen. Die Stutfohlen wurden fast alle mit dem Prädkat Elitestute ausgezeichnet. Aline, Annette, Annika, Alwina, Arxenia waren nur einige aus dieser Familiensammlung.

Apanatchi, eine Tochter der Annika schreibt eine ähnliche Erfolgsgeschichte. Siegerin auf der Fohlen- und Jährlingsschau, sowie Siegerstute bei der Elitestutenschau und vielen 1 a Preisen auf anderen Schauen.

Auf dem Fohlenchampionat in Bad Segeberg konnten sich die Fohlen von Liz. Almwind, dann auch im landesweiten Vergleich an die Spitze setzten. 2005 wurde Almfee Rassesiegerin und 2006 konnte sich Melli bei den Stutfohlen durchsetzen.

Inzwischen stehen Stuten auf dem Hof, die schon in vierter und fünfter Generation auf die alten Stammstuten zurückgehen. Die durchgezüchteten Stuten sind auch heute noch ein Garant für überdurchschnittliche Zuchtprodukte.

Doch auch heute liegt der Familie Seraphin die Qualitätszucht noch immer am Herzen. Zur Zeit deckt der Hengst Aaron die Stuten auf dem Hof. Sein erster Fohlenjahrgang wird mit großer Vorfreude erwartet.